Fr13.02.1511:04

Den Sommer genießen – Optimale Pflege für Holzgartenmöbel

Von: AkzoNobel

Wenn das Frühjahr kommt, werden die Gartenmöbel aus ihrem Winterquartier geholt. Da die letzte Gartensaison und die Witterung ihre Spuren hinterlassen haben, ist jetzt die richtige Pflege gefragt. Anschließend steht vielen erholsamen Stunden auf Terrasse und Balkon nichts mehr im Weg.

Im ersten Schritt wird geprüft, ob das Holz sauber und splitterfrei ist. Mit dem Xyladecor Hartholz Pflege-Handschuh nimmt man anschließend beispielsweise etwas Xyladecor Eukalyptus Pflege-Gel aus der Dose auf. Bild: tdx/Xyladecor

(tdx) Frost, Regen, direkte Sonne und zu viel Hitze machen jedem Material zu schaffen, insbesondere den Gartenmöbeln aus Holz. Denn nicht nur das Klappen, Schieben und Draufsitzen beeinträchtigt den Zustand der Möbel. Auch UV-Strahlung und Spritzwasser lassen das Material ermüden, unansehnlich werden und vergrauen. Damit die kommende Gartensaison im Freien genossen werden kann, ist jetzt die richtige Zeit seine Holzgartenmöbel mit einfachen Schritten und den optimalen Pflegemitteln von Xyladecor in Form zu bringen.

 

Zunächst sollte darauf geachtet werden, dass die Möbel sauber und trocken sind. Für leichte Verschmutzungen eignet sich eine Bürste. Kleine Splitter werden mit feinem Sandpapier abgeschliffen. Um Gartenmöbel von Vergrauungen zu befreien, sollten Spezial-Reiniger, zum Beispiel Xyladecor Holz-Reiniger und Entgrauer, verwendet werden. Dieser sollte mindestens 10 Minuten einwirken und anschließend mit einer harten Bürste oder einem Schrubber in das Holz eingearbeitet werden. Nach dem Reinigungsvorgang wird mit viel Wasser gründlich nachgespült. Die so vorbereiteten Möbelstücke können dann mit verschiedenen Produkten behandelt werden. Eine effiziente Möglichkeit mit hoher Qualität bieten Pflege-Gele von Xyladecor, die kinderleicht und ohne zu tropfen verwendbar sind. Das Gel kann sogar ohne Pinsel mit einem speziellen Hartholz-Pflege-Handschuh dünn und gleichmäßig aufgetragen werden. Die Gel-Konsistenz sorgt dafür, dass Tropfen und Kleckern vermieden werden. Nach dem ersten Auftrag und anschließender Trocknung, wird das Gel ein zweites Mal aufgebracht. So entsteht eine harmonische Oberfläche, das Holz wird aufgefrischt und die Holzmaserung betont. Die Pflege-Gele sind in Teak, Eukalyptus und Hartholz erhältlich.

 

Auch Öle eignen sich für die Pflege von Gartenmöbeln. Xyladecor bietet ein breites Öl-Sortiment, das ideal auf Harthölzer im Außenbereich abgestimmt ist. Das Öl wird mit einem Pinsel oder Tuch dünn und gleichmäßig aufgetragen. Der Farbton alter und bereits vergrauter Holzflächen wird so spürbar aufgefrischt und die Oberflächen werden homogen und seidig. Zudem dringt das Öl tief ein und wirkt imprägnierend: Wasser perlt ab und das Holz bleibt lange vor Nässe geschützt.

 

Weitere Informationen und Anwendungsstrecken zu Holzschutzprodukten sind erhältlich unter www.xyladecor.de.

Downloads

Fotos

Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 

Pressekontakt

combrink communications
Gutenbergstr. 12
63110 Rodgau
www.combrink-communications.de

Ansprechpartnerin:
Andrea Combrink
T: +49 (0) 6106 -7 720 720
F:  +49 (0) 6106 -7 720 721
M: andrea.combrink@combrink-communications.de