Di30.10.1813:40Fachpresse

Erneuerbare Energien auf dem Vormarsch

Von: ÖkoFEN

Zur Begrenzung der Erderwärmung sind schnelle, weitreichende und beispiellose Änderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen nötig. Im Wärmemarkt, der enorme CO2-Einsparpotenziale bietet, sind Pelletheizungen ein gutes Beispiel dafür. Gestalten auch Sie als Fachhandwerker aktiv die Energiewende mit und profitieren Sie von attraktiven Aufträgen mit Pelletheizungen.

ÖkoFEN, Europas Spezialist für Pelletheizungen, gewährleistet durch clevere, innovative und hochwertige Produkte die Basis für eine attraktive Partnerschaft für das Fachhandwerk. Bild: tdx/ÖkoFEN

(tdx) Der jüngst veröffentlichte IPCC Sonderbericht des UNO Weltklimarats mahnt entschlossenes Handeln an, die 1,5 Grad Grenze bei der Erderwärmung einzuhalten. Insbesondere der Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids muss rasch reduziert werden. Mit weltweit über 75.000 installierten ÖkoFEN Pelletheizungen wurden bis heute rund 6,5 Millionen Tonnen CO2 beim Umstieg von Öl eingespart, was den Emissionen von etwa 2,4 Millionen Kraftfahrzeugen in einem Jahr entspricht. Unter co2savings.oekofen.com hat ÖkoFEN einen CO2 Live-Ticker eingerichtet, auf dem Sie die ständig wachsende Einsparung live mitverfolgen können.

Werden auch Sie zum Energiewende-Gestalter!

Profitieren auch Sie als Fachhandwerker vom erhöhten Umweltbewusstsein der Verbraucher und werden Sie als Energiewende-Gestalter Teil des Erfolgskonzeptes. Mit Pelletheizungen setzen Sie auf eine moderne und zukunftsträchtige Produktkategorie mit guten Verdienstmöglichkeiten. Innovative und zuverlässige Technik mit hoher Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungsquote sichert Ihnen langfristig Projekte, die letzten Endes auch finanziellen Erfolg bedeuten. Mit praxisnahen Schulungen und Montage- und Einbringservice haben Sie mit ÖkoFEN einen starken Partner an Ihrer Seite, der mit hochwertigen Produkten die Basis für Ihre Arbeit als Energiewende-Gestalter bildet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.oekofen.de oder persönlich unter 08204 2980-0

Über ÖkoFEN

ÖkoFEN ist Europas Spezialist für Pelletheizungen, mit Hauptsitz in Niederkappel/Österreich. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt mehrere hundert Mitarbeiter. Unternehmensgründer Herbert Ortner entwickelte 1997 Europas die erste typengeprüfte Pelletheizung. 1999 begann die serielle Entwicklung und Produktion von Pelletkesseln. 2004 brachte ÖkoFEN die weltweit 1. Pelletheizung mit Brennwerttechnik auf den Markt und 2015 folgte der nächste Meilenstein mit der ersten stromproduzierenden Pelletheizung. Bis heute wurden weltweit über 75.000 Anlagen installiert und Vertriebstöchter in 17 Ländern etabliert.

Um der Nachfrage gerecht zu werden, baute ÖkoFEN 2006 auf 15.000 Quadratmetern in Mickhausen in der Nähe von Augsburg (Bayern) eine nach modernsten ökologischen Erkenntnissen ausgerichtete Firmenzentrale mit Verwaltung und Auslieferungslager. Das Firmengebäude wurde in Niedrigenergiebauweise errichtet, wird selbstverständlich mit Pellets beheizt und mit 100% Ökostrom versorgt.

Downloads

Fotos

Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 

Pressekontakt

PR-Company GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

T.: +49 (0) 821 / 258 93 00
F.: +49 (0) 821 / 258 93 01
M.: info@prcompany.de