Do05.07.1813:44

Nachhaltigkeit weiter gedacht

Von: Thermo Natur

Wenn sich zwei Unternehmen zusammentun, kann Außergewöhnliches entstehen – wie im Beispiel von Ritter Sport und Thermo Natur: Aus Kakao-Transportsäcken entsteht ein leistungsstarker und schadstofffreier Naturdämmstoff für Wände und Dächer in Zimmermanns- oder Holzhäusern.

Ein schönes Eigenheim muss heutzutage auch ein gutes Raumklima aufweisen. Einen erheblichen Beitrag leisten an dieser Stelle Naturdämmstoffe wie Thermo Jute 100. Der Dämmstoff entsteht in einem Upcycling-Verfahren, ist gesundheitlich vollkommen unbedenklich, schadstofffrei und erfüllt damit die Ansprüche an die Wohngesundheit. Bild: tdx/Thermo Natur

(tdx) Hört man Ritter Sport, denkt man an Schokolade: „Quadratisch, praktisch, gut“. Das Familienunternehmen aus Waldenbuch in Baden-Württemberg ist darüber hinaus bekannt für ein ausgezeichnetes Nachhaltigkeitsmanagement, zuletzt anerkannt mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018. Laut Expertenjury ist Ritter Sport „ein hervorragendes Beispiel wie Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette vom Kakaoanbau bis zur Verpackung gestaltet werden kann“.

 

Der Transport des aus Nicaragua bezogenen Kakaos spielt eine weitere Rolle im Ritterschen Nachhaltigkeitsverständnis. Vor Ort werden die hochwertigen Kakaobohnen in Jutesäcke verpackt und nach Deutschland transportiert. Hierzulande mussten die Säcke nach nur einmaliger Verwendung deponiert oder verbrannt werden. Ritter Sport geht nun andere Wege. Inhaber Alfred T. Ritter ist auch einer der Gesellschafter des Ökodämmstoffpioniers Thermo Natur. Gemeinsam entstand die Idee, die Säcke auf eine neue Art weiterzuverwenden. Das Ergebnis beeindruckt: Per Upcycling entsteht der leistungsstarke und reine Naturdämmstoff Thermo Jute 100. Denn Jute ist eine hochwertige Naturfaser, getrocknet sehr robust und optimal geeignet zur Dämmung von Hauswänden und Dachräumen.

 

Gesund, schadstofffrei, leistungsstark

 

Der Dämmstoff ist nicht nur natürlich, sondern überzeugt auch bauphysikalisch. Er erreicht eine herausragende spezifische Wärmespeicherkapazität (c = 2.350 J/kg*K) – derzeit der geprüfte Bestwert unter den bekannten Dämmstoffen. Zudem ist Jute von Natur aus hoch kapillarleitfähig. Die Folge sind ein gutes Feuchteausgleichsverhalten sowie eine Schimmelresistenz der höchsten Güteklasse „0“. Thermo Jute 100 ist zudem gesundheitlich vollkommen unbedenklich, schadstofffrei (ohne Formaldehyd, VOC o.ä.) und erfüllt damit die stetig wachsenden Ansprüche an die Wohngesundheit. Durch Beigabe von Soda wird die Jute gemäß geltender Anforderungen brandbeständig (B2, Klasse E).

 

Weitere Informationen unter www.thermo-natur.de.

Fotos

Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 

Pressekontakt

Thermo Natur GmbH & Co. KG
Industriestraße 2
D-86720 Nördlingen
www.thermo-natur.de

Ansprechpartner:
T: +49 (0) 90 81 / 80 500-0
F: +49 (0) 90 81 / 80 500-70
M: presse@thermo-natur.de