Do23.11.1709:32

Naturschätze für Zuhause

Von: Scholtissek

Die Ästhetik natürlicher, handgearbeiteter Rohstoffe wirkt auf unsere Sinne einladend und verleiht der Wohnumgebung einen geerdeten Charakter. Eine neue Accessoire-Kollektion spielt gekonnt mit der Schönheit und Vielfalt organischer Farben, Formen und Oberflächen.

Die Accessoire-Kollektion „Naturschätze“ von Scholtissek spielt gekonnt mit der Schönheit und Vielfalt organischer Farben, Formen und Oberflächen. Die Ästhetik natürlicher, handgearbeiteter Rohstoffe wirkt auf unsere Sinne einladend und verleiht der Wohnumgebung einen geerdeten Charakter. Bild: tdx/Scholtissek

(tdx) - Die Energie des Lebendigen spricht aus Holz, Keramik und Metall. Werden diese Materialien zu neuen organischen Formen verarbeitet, entsteht optisch und haptisch ein völlig neues Erlebnis. Unter diesen Gesichtspunkten hat die Möbelmanufaktur Scholtissek nun eine Accessoire-Linie für den Wohnraum auf den Weg gebracht – ein neues Produktsegment für das auf Massivholzmöbel spezialisierte Traditionsunternehmen. Das Motto des Herstellers, Achtung für die gewachsene Natur zu haben, wohnt auch der von Designer Detlef Klatt entworfenen Kollektion an Vasen, Tellern, Tabletts, Schalen und Löffeln inne. Für Wohngenießer und all diejenigen, die das magische Zusammenspiel urtümlicher Formen, lebendiger Oberflächen und tiefgründiger Farben lieben, bietet die Naturschätze-Kollektion ein wahres Feuerwerk sensitiv-sinnlicher Eindrücke.

 

Hommage an die natürliche Schöpfung

 

Die Objekte der neuen Kollektion zeichnen sich allesamt durch ein besonderes Wesensmerkmal aus, das dem jeweiligen Werkstoff entlehnt ist. Ausgefallene Hölzer wie Baumhibiskus, Jackfrucht oder Madre de Cacao stehen einerseits für Exotik und Luxus, andererseits auch für die Vielseitigkeit und den Reichtum der Natur. In geduldiger Handarbeit wurden deren typische Strukturen, Farben und Maserungen bis ins letzte Detail hervorgehoben, sodass die Betrachtung der unzähligen individuellen Oberflächen eine geradezu meditative Wirkung entfaltet. Eine auf das Wesentliche reduzierte Formensprache setzt die Vasen, Löffel und Schalen in deutlichen Kontrast zu allem menschlich-künstlichen. Der sensible Umgang mit den natürlichen Ressourcen schafft Unikate, die gleichermaßen bestechen wie bezaubern. Organische Formen in schmeichelnder Haptik präsentieren sich solitär oder im Verbund als Hommage an die Schöpferkraft der Natur. 

 

Anmutige Funktionalität

 

Während die Löffel und Schalen aus exotischen Hölzern gearbeitet wurden, wählten Hersteller und Designer für die Platten und Tabletts Materialien wie polierte Muschel und grünen Seafoam. Ergänzt werden diese von Beistelltischen aus Metall und Massivholz, Skultpur-Hockern aus geflochtenem Draht sowie Vasen aus fein-gespritztem Porzellangeflecht und Tellern aus reinweißem Fine Bone China in natürlich-organischen Strukturen. Wasser, Erde und die organische Welt der Pflanzen wurden so in Gestalt gebannt. Die leichten, flexiblen und eleganten Objekte sind äußerst kombinationsfähig und erzeugen in jeder Variation eine natürliche Eleganz. Ob einzeln oder im wechselnden Verbund sind alle Schätze der Accessoire-Linie funktional einsetzbar und schließen somit den Kreis zwischen Mensch und Natur. In bescheidener Anmut zieht die Naturschätze-Kollektion so die Blicke auf sich, ohne um Aufmerksamkeit heischen zu müssen.

 

Weitere Informationen sind online unter www.scholtissek.de erhältlich.

Fotos

Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 

Pressekontakt

Scholtissek GmbH & Co. KG
Bremer Straße 40
49179 Ostercappeln
www.scholtissek.de

Scholtissek GmbH & Co. KG
Pressestelle
T: +49 (0) 5402 / 9858-0
F: +49 (0) 5402 / 9858-31
M: renate.moeller
@scholtissek.de