So05.07.0910:03

Holz-Balkone für Genießer

Von: Leeb

Von wegen Alpenkitsch: Natürliche Holz-Balkone sind sympathisch, langlebig und liegen stark im Trend.

Bild: tdx/Leeb Balkone

(tdx) Am schönsten genießt man die herbstliche Natur vom eigenen Balkon aus. Vor allem sonnige Freisitze aus Holz laden zum entspannten Verweilen ein. Ob romantisch-verspielt oder zeitlos-puristisch mit klaren Linien - zeitgemäße Holzbalkone haben weit mehr zu bieten als alpenländisches Flair. Ganz im Gegenteil: „Holzbalkone punkten heute durch moderne Design-Elemente wie Gitter, Dekors oder Farbkombinationen“, weiß Balkon-Experte Markus Leeb vom gleichnamigen Qualitätshersteller aus Österreich.

 

Doch auch traditionelle Holzbalkone im Landhausstil sind nach wie vor gefragt, vor allem wenn es sich dabei um jahrhundertealte Motive wie bei Leeb handelt, die zum Teil sogar in Handarbeit hergestellt werden.

 

Ausschlaggebendes Kriterium sollte bei Holzbalkonen - abgesehen von der Optik - immer auch das verwendete Material, also die Qualität des Holzes sein. So verarbeitet die Kärntner Firma Leeb Balkone ausschließlich hochwertige Nadelhölzer, die auf über 1.000 m Seehöhe langsam heranwachsen. Die Auswahl der geeigneten Hölzer erfolgt dabei nach strengen Kriterien. Nach einer bis zu zwei Jahre dauernden, schonenden, natürlichen Holztrocknung wird die Holzfeuchte in elektronisch gesteuerten Anlagen weiter reduziert. Anschließend werden die fertigten Holzbalkone einer laufenden Kontrolle durch das Österreichische Holzforschungsinstitut unterzogen, wodurch eine gleich bleibend hohe Qualität garantiert wird.

 

Auch über die Instandhaltung von Holzbalkonen müssen sich Besitzer eines Leeb-Balkons keine Gedanken machen: Dank des innovativen Oberflächenverfahren „Vacu-Protect“ erreicht das österreichische Familienunternehmen eine dauerhaft schöne Optik bei seinen Holzbalkonen. Durch diese Komplettimprägnierung sind alle Holzbauteile optimal vor Pilz- und Schädlingsbefall, UV-Strahlen und Verwitterung geschützt - für höchste Formstabilität und eine hohe Lebensdauer.

 

„Holz schafft eine angenehme Atmosphäre, ist sympathisch und liegt immer im Trend. Dieser geniale Werkstoff ermöglicht vielfältige Formen und Strukturen“, so Junior-Chef Markus Leeb. Ob klassisch oder modern - unter den über 100 Holz-Modellen von Leeb Balkone gibt es für jeden Geschmack den passenden Balkon. Die vier verschiedenen Modellreihen - „Design“, „Harmonie“, „Trend“ und „Tradition“ - bestechen dabei stets durch höchste Qualität und eine individuelle, formschöne Optik.

 

Die zeitlos-puristischen Holzbalkone der „Design“-Serie punkten etwa mit schlichten, geradlinigen Gestaltungselementen. Die unaufdringliche Optik mit den klaren Linien orientiert sich dabei an den Architektur-Standards des modernen Hausbaus. Die Linie „Harmonie“ ist in erster Linie durch das Zusammenspiel der Materialien Holz, Edelstahl und Glas geprägt. Dies ermöglicht kreative Feinarbeit, die in vielfältigen Formen, Strukturen und Farben unzählige Möglichkeiten für die Balkongestaltung bietet und dem Haus so eine individuelle Note verleiht.

 

Die Produktreihe „Trend“ besticht durch variantenreiche Stilelemente aus Holz: Die „Trend“-Balkone orientieren sich am Puls der Zeit und verleihen der Fassade mit speziellen Design-Elementen wie Gittern, Dekors oder Farbkombinationen ein charakteristisches Flair. Zuletzt der Klassiker unter den Leeb-Balkonen: Die Serie „Tradition“, die neben Alpenland-Balkonen und Landhaus-Stil auch Entwürfe für elegante Villen bietet. Aufgrund der meisterhaften Verarbeitung präsentieren sich diese Balkone authentisch, ursprünglich und edel, was durch die Detailgestaltung betont wird, die oft jahrhundertealten Motiven nachempfunden ist. Einige Modelle sind sogar überwiegend in Handarbeit gefertigt.

 

Weitere Infos unter www.leeb.at

 

Downloads

Fotos

Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 

Pressekontakt

Leeb Balkone GmbH
A-9563 Gnesau

Ansprechpartnerin:
Christina Pulm
T.: +43 (0) 4278 / 700 26
F.: +43 (0) 4278 / 700 926
M.: ch.pulm@leeb-balkone.com