Do10.04.1409:49

Pflegeleicht dank Beschichtung – Langanhaltende Freude am Alu-Balkon

Von: Leeb

Der Balkon ist ein besonders beliebter Aufenthaltsort. Durch seine exponierte Position benötigt er allerdings regelmäßige Reinigung und Pflege. Abhilfe schafft eine umweltfreundliche Beschichtung, die den natürlichen Lotus-Effekt imitiert.

Aluminiumbalkone kommen ohne große Pflegemaßnahmen aus, denn es genügt, das Geländer bei Bedarf mit einem feuchten Tusch oder Schwamm abzuwaschen. Bild: tdx/Leeb Balkone

(tdx) Ein Balkon ist im Laufe der Jahre kontinuierlich Wetter- und Umwelteinflüssen ausgesetzt. Für Material und Farbe sind die Wechsel zwischen warm und kalt, Sonne und Regen, Schnee und Frost eine große Herausforderung. Nur wenn das Material optimal geschützt wird, lassen sich Oberflächen- und Farbveränderungen sowie Korrosion auf lange Sicht vermeiden.

 

Holz verlangt nach regelmäßiger und intensiver Reinigung. Schmutz und Beläge können mit einer Bürste abgetragen werden, aber ist die Verwitterung weit fortgeschritten, muss der Balkon abgeschliffen werden. Anschließend wird das Holz mit Lasuren gestrichen. Diese schützende Prozedur wiederholt sich in der Regel einmal im Jahr.

 

Auch Edelstahl verlangt nach regelmäßiger Pflege. Je nach Schmutz und Verwitterung bedarf es verschiedener Reiniger um das Material zu säubern. Eine anschließende Versiegelung erfolgt im Normalfall nicht, da die Grundsubstanz sehr robust ist.

 

Aluminiumbalkone kommen ohne große Pflegemaßnahmen aus, denn das Material muss nicht nachgestrichen oder chemisch gereinigt werden - es genügt vielmehr, das Geländer bei Bedarf mit einem feuchten Tusch oder Schwamm abzuwaschen. Der Aufwand für den Balkonliebhaber reduziert sich gegen Null, wenn das Aluminium bereits ab Werk über eine spezielle Oberfläche verfügt. Ein Innovationsführer in diesem Bereich ist der österreichische Hersteller Leeb. Leeb Aluminiumbalkone verfügen über die sogenannte Alu Comfort Beschichtung, durch die der natürliche Lotus-Effekt nachgeahmt wird. Aufgrund der hydrophoben Außenseite können Schmutzpartikel nur noch schlecht anhaften und werden von Wassertropfen abtransportiert. Im Gegensatz zu nachträglich aufgetragenen Konservierungen sind die Wirkstoffe im kompletten Lackaufbau verteilt und werden somit nicht durch Bewitterung abgebaut. Das Resultat ist eine hohe Lebensdauer bei minimalem Pflegeaufwand.

 

Eine Weiterentwicklung stellt die Alu Comfort Plus Beschichtung dar. Leeb ist es dabei gelungen, zusätzlich die zur Auswahl stehende Farbpalette mit der hochwetterfesten Beschichtung zu versehen. Die extrem UV-stabile Beschichtung schützt Farbton und Glanzgrad des Balkons dreimal so beständig gegen Verwitterung wie eine Standardbeschichtung. In Kombination mit Comfort Plus bietet Leeb zudem die attraktive Möglichkeit, Aluminium Balkone in Holzdekor zu gestalten. Dazu wird in einem speziellen Verfahren eine täuschend echte Holzstruktur auf das beschichtete Aluminium aufgebracht. So entsteht ein doppelt gegen Witterung geschützter Balkon, der auch den Holzliebhaber anspricht.

 

Die Pulverbeschichtung von Balkonen und Zäunen aus Aluminium ist ein umweltfreundliches Verfahren, bei dem keinerlei Lösemittel verwendet werden. Die während der Beschichtung anfallenden Restpulvermengen verwertet Leeb durch Rückgewinnung fast zu 100% wieder. Zusätzlich kommt ein chromfreies Vorbehandlungsverfahren zur Anwendung, das äußerst umweltfreundlich ist und keine Abwässer produziert.

 

 

Weitere Informationen gibt es auch unter www.leeb-balkone.com.

Downloads

Fotos

Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 
Pressebild
 Download 

Pressekontakt

Leeb Balkone GmbH
A-9563 Gnesau

Ansprechpartnerin:
Christina Pulm
T.: +43 (0) 4278 / 700 26
F.: +43 (0) 4278 / 700 926
M.: ch.pulm@leeb-balkone.com